Zahnarztpraxis als AG oder GmbH: Vorteile und Nachteile der Rechtsform auf einen Blick
20. April 2017
3D-Drucktechnik: Welche Möglichkeiten bieten die revolutionären 3D-Druckverfahren in der Zahnheilkunde?
10. Juli 2017

Eventtipp: Symposium zur Behandungseffizienz in der Kieferorthopädie

Im Rahmes des EOS-Kongresses 2017 wird die Firma Biolux Research am 7. Juni um 17:15 bis 18:15 Uhr im Hauptauditorium ein Satellit Symposium zum Thema „Accelerating Orthodontic Treatment“ abhalten. Dieses Symposium gibt Ihnen die Möglichkeit, an Vorträgen von drei renommiertem Referenten teilzunehmen und sich mit diesen wie auch anderen Experten auszutauschen. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen über die Vorträge und dessen Referenten. Interessenten sei auch das Align Technology Sponsored Satellite Symposium am 7. Juni und das Biolux User Group Meeting am 6. Juni ans Herz gelegt.



Vortrag 1: Latest results in cellular response to photobiomodulation

Dr. Alp Kantarci wird die letzten Ergebnissen der zellulären Grundlagenforschung präsentieren, und wie Photobiomodulation nicht nur durch erhöhte ATP Produktion sondern auch durch die Auf- und Abregulierung spezifischer Gene, kieferorthopädische Behandlungen beschleunigt.

Zum Referent: Dr. Alpdoğan Kantarci ist ein Facharzt der Parodontologie und „Diplomat of the American Board of Periodontology“. Er arbeitet im Forsyth Institute und ist Fakultätsmitglied der Boston University und Harvard University. Seine Forschungsgebiete beziehen sich auf biologische Mechanismen für die Beschleunigung Kieferorthopädischer Behandlungen, Speicheldiagnose systemischer Erkrankungen, molekulare Mechanismen und Auflösungsketten von Entzündungsprozessen, so wie klinische Anwendungen seiner Analysen. Er verfügt über staatliche, internationale so wie von der Medizin unterstützte Forschungsstipendien und hält zahlreiche Patente. Er hat Bücher bearbeitet, Kapitel geschrieben und über 120 Artikel publiziert. Zusätzliche hat er zahlreiche Präsentationen bei zahnmedizinischen Kongressen gehalten.


 

Vortrag 2: Complex Invisalign® cases with three-day aligner changes

Dr. Kenji Ojima wird einige bemerkenswerte und komplexe Invisalign® Fälle, mit erstaunlichen Resultaten präsentieren – obwohl die Schienen alle drei Tage, dank OrthoPulse®, gewechselt wurden.

Zum Referent: Dr. Kenji Ojima ist Präsident der „Japan Academy of Aligner Orthodontics“. Er studierte Zahnmedizin an der University of Showa (Tokyo-JAPAN) und postgraduierte in Kieferorthopädie. Seit 2007 führt Dr. Ojima eine Privatpraxis als Spezialist für Kieferorthopädie in Tokyo-Shinjuku und Hongo mit Dr.’s Dan, Kumagai, und Yamashita. Er agiert ebenfalls als Präsident der „American Academy of Cosmetic Orthodontics, Asian Chapter“, und als Chairman und Vorstandsmitglied bei der „Frontier Invisalign JAPAN Study Group“. Dr. Ojima hat zahlreiche Artikel publiziert und ist ein gefragter Referent zum Thema Beschleunigung in der Kieferorthopädie während den letzten fünf Jahre.


 

Vortrag 3: Optimised braces protocols for accelerated orthodontics

Dr. Todd Dickerson wird ein neu entwickeltes und getestetes Protokoll vorstellen, welches Änderungen bei der Sequenz und Art der Bögens ermöglicht, so dass die Termine weiterhin alle 4 – 6 Wochen statt finden können, während die Behandlung um 30 – 50% beschleunigt wird.

Zum Referent: Dr. Todd Dickerson hat Privatpraxen im Großraum Phenix während den letzten 20 Jahren geführt. Er ist Berater der „Arizona State Board of Dental Examiners“ und hat das D2 Gerät für schnelle, frühe Klasse II Korrekturen erfunden. Er arbeitet mit mehreren Firmen zusammen, um neue Technologien zu entwickeln, bevor diese im US Markt verkauft werden und hat national und international publiziert. Seine gegenwärtige Forschung mit Biolux Research bezieht sich auf die Wirkung und Effizienz bei der Kombination von Invisalign® mit OrthoPulse®.


Originaldatei zum Download / Link


Kurse: EOS


Aktuell werden in dieser Kategorie keine Veranstaltungen angeboten

Adrian Siuda
Adrian Siuda
Webmaster
X
X