Checkliste zur Kontrolle der Wiederaufbereitung und Instandhaltung von Medizinprodukten
4. Juli 2016
Professionelles Telefonieren in der Zahnarztpraxis – so klappt’s!
30. August 2016

Hygienekurs für die Kieferorthopädie – Ortho-Walker Hygienepass für die kieferorthopädische Praxis

Grundkurs in der Hygiene – Für Praxisassistentinnen und Praxisinhaber.

In dem von Ortho-Walker AG organisierten Kurs 1 der Fortbildungsreihe für Praxisassistentinnen in der Kieferorthopädie werden die Anforderungen an die Gewährleistung der Praxishygiene gemäss Anleitung KIGAP, Swissmedic, vermittelt. Dieser Kurs dient auch zur Vorbereitung für die kantonalen Kontrollen durch den Kantonsapotheker. Die Kurssprache ist Deutsch.



Hygienekurs für die Kieferorthopädie – Grundkurs in der Hygiene gemäss Anleitung KIGAP, Swissmedic


Der Kurs behandelt folgende Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Hygiene
  • Mikrobiologie
  • Gesetzliche Anforderungen
  • Hygiene in der Kieferorthopädie
  • Hygienekonzept
  • Personalhygiene
  • Händedesinfektion
  • Die häufigsten Fehler
  • Selbständige Hygienekontrolle
  • Diskussion / Fragen / Probleme
  • Hygienepass-Test

Zudem wird auf diese Themen eingegangen:

  • Aufbereitung der Medizinprodukte (MEP)
  • Was ist nötig für Geräte und Zubehör?
  • Patienten- und Mitarbeitersicherheit

Das in diesem Kurs vermittelte Basiswissen ist auch die Grundlage für die Erfüllung der Anforderungen des Ortho-Walker Hygienepasses.


Im PDF finden Sie auch eine Kurzübersicht  zu Kurs 2 der Fortbildungsreihe:

„Erarbeitung eines massgeschneiderten Qualitätshandbuches in Bezug auf Hygiene“
Für die hygieneverantwortlichen Personen in der KO-Praxis und Praxisinhaber


Originaldatei zum Download / Link


Kurse: Hygiene in der Kieferorthopädie


November 2019

Fr15NovgänztägigSa1643. Jahreskongress - Swiss Dental Hygienists(gänztägig) CH-Lausanne Veranstalter: Swiss Dental Hygienists Kategorie:Dentalassistentinnen,Hygiene,Kurse und Kongresse in der Schweiz

Michael Eggimann
Michael Eggimann
Was mich an meiner Tätigkeit reizt: Die Freiheit, über die Entwicklung und den Service unserer Firma frei entscheiden zu können, der persönliche Kontakt mit unseren Kunden, die Komplexität der Kieferorthopädie und der eingesetzten Lösungen und Produkte – die Möglichkeit, die Kultur unserer Firma zu entwickeln und zu prägen.
X
X